CONTACT
BIOGRAPHY
PUBLICATIONS
Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) / Group Exhibitions (Selection)  C = Catalogue

2016 Gemeinschaftsstand des Bayerischen Kunstgewerbevereins auf der IHM 2016, München
2015 Teilnahme an der Kunstmesse Regensburg –– "Schwarz-Weiß" Galerie des BKV, München
„Schmuck 1970-2015 Sammlung Bollmann” MAK Wien
2014 „a mixed bag” zusammen mit Claudia Steiner und Stephan Hampala Pregenzer Fashion Store, Wien
2012 „Zeitgenössischer Halsschmuck aus der MAK-Sammlung” MAK Wien
2011 „Kreislauf 4+5 Ein Design-Wochenende rund um die Langstrasse“, Atelier Wäscherei an der Josefswiese, Zürich
2010 3. Eligius-Schmuck-Preis des Landes Salzburg Galerie im Traklhaus Salzburg, MAK Wien / C
2009 „schmuck.ensembles“ Galerie Zauner Leonding
„Gioelli di carta paper jewellery“ Triennale Design Museum Mailand / C
2008 „2. Eligius Schmuck-Preis Ausstellung des Landes Salzburg“ Galerie V&V Wien, Malerwinkel Rattenberg
2007 „2. Eligius-Schmuck-Preis des Landes Salzburg“ Galerie im Traklhaus Salzburg / C
„Parures“ Triennale du bijou Contemporain Agde, Cagnes-sur-Mer, F / C
„Sisonke CrossContinentalDesignCatwalk 07 Designforum Museumsquartier Wien
2006 „Donauaufwärts Schmuckaus Österreich“ Schmuckgalerie Berndt Regensburg
„Parures“ Salon de bijou et de l’accessoire de mode Parc Expo Nimes –– „Armschmuck“ Uhren Krüger Berlin
2005 „Eligius Schmuck-Preis Ausstellung des Landes Salzburg“ Galerie im Traklhaus Salzburg / C
„Maker-Wearer-Viewer Contemporary Narrative European Jewellery“ The Glasgow School of Art Schottland, Galerie Marzee Nijmegen / C
2004 „Valuable Links - Jewels from the OSCE Countries“ Volkskundemuseum Wien / C
2003 „Valuable Links - Jewels from the OSCE Countries“ Centre Céramique Maastricht / C
„Re-view Aspekte österreichischer Schmuckkunst“ WAKO Uhren-Schmuckkaufhaus Tokio / C
„Experiment Schmuck Die Erfurter Schmucksymposien 1984-2002“ Schmuckmuseum Pforzheim / C
2002 „Corpus 5 - Y a-t-il l’innommable dans le bijou?“ Espace d’Art Contemporain André Malraux Colmar, F / C
„S.O.S. - Zur Rettung der MAK-Sammlung“ MAK Wien
„Experiment Schmuck Die Erfurter Schmucksymposien 1984-2002“ Angermuseum Erfurt / C
„Schmuck 2002“ Handwerksmesse München, Gallery One, The Dick Institute Kilmarnock, GB / C
„Schmuck hier, Schmuck anderswo Verwandtschaft oder Zufall“ Gewerbemuseum Winterthur, CH / C
2001 „Schmuck-Design-Gerät“ Congress Innsbruck / C –– „Turning Point“ Millenium Galleries Sheffield, GB / C
„Very Austrian“ Hipòtesi Barcelona, SchmuckForum Zürich
2000 „Parures d’ailleurs, parures d’ici MuDac Lausanne, CH / C –– „Very Austrian“ Lesly Craze Gallery London
SOFA New York (vertreten durch Galerie Tiller, Wien)
„Jewellery from Austria“ Designcenter Osaka, Ueno Mori Museum Tokio, Designcenter Nagoya / C
„Turning Point“ Klagenfurt, Heiligenkreuzer Hof Wien / C –– „Kunst hautnah“ Künstlerhaus Wien / C
1999 „4 Positionen“ Galerie 422 Gmunden –– „Turning Point“ DOK-NÖ St.Pölten / C
„Schmuck aus Österreich“ Galerie der österreichischen Botschaft Tokio –– „Kunst Wien ’99“ MAK Wien
1998 „Zum Lieben Zeitgenössischer Schmuck“ MAK Wien
„Freundschaftsspiel Österreich-Ungarn“ Sammlung der Hochschule für angewandte Kunst Wien
SOFA Chicago (vertreten durch Galerie Tiller, Wien) –– 8.Erfurter Schmucksymposium Barfüsserkirche Erfurt / C
1997 „Joyeria contemporianea de Austria“ Museo Felipe S. Gutierrez Toluca, Mexiko / C
„Schmuck aus Österreich“ Berchtold Villa Salzburg / C –– „Blumen in Kunst & Mode“ Burg Wels / C
1996 „Schmuck ’96“ Handwerksmesse München / C
1995 „Seelenräume“ Slowakischer Künstler-Club Bratislava
1993 „Schmuck unterwegs“ Galéria Simone Bratislava / C
1992 „Schmuck im Plural“ Goldschmiedemuseum Hanau / C
1991 „Ausstrahlungen – Schmuck 1936-1991“Wanderausstellung: Wien, NÖ, Ungarn, Tschechien, Slowakei / C
„Schmuck im Plural“ Kunstpavillon Innsbruck, Galerie Drobny Linz / C
1990 „Triennale du bijou“ Palais Luxembourg Paris / C
1989 „Schmuckkunst aus Österreich“ Fachmesse Juwelia Wien
1988 „Schmuckszene 88“ Handwerksmesse München / C –– „Spurensuche – Junges Design aus Österreich“ Wien
1987 „Contemporary European Jewellery“ Barcelona / C –– „Europalia 87“ Brüssel / C
1986 „Modern Jewellery 1964-1986: The Helen Drutt Collection“ Philadelphia Museum of Art USA
Literaturverzeichnis
Bibliography


Ausstellungsbeteiligungen
Group Exhibitions

Einzelausstellungen
Solo Exhibitions
Preise/Stipendien
Awards/Scholarships
Ankaeufe
Collections
WORKS
LINKS
SpitzenArbeiten
Bortabesken III
BoMoVaria
Bortabesken II
Bortabesken
Cwatch
Demi-Crème
Memory-Chains
Stones & Roses
Stones-Dice-Crystal
Konglomerate
LatexForFriends
Wellenspitzide
Praegeserie
satellites
Kleeblaetter
HokusPokus
Orden
Papier
EXHIBITIONS